Auf den Ipsarion

von Franz (Fotos) – Thassos, die grüne Insel im Norden der Ägäis, hat uns für eine erlebnisreiche und informative Woche in den Bann gezogen. Chrissoula, Yoga-Lehrerin aus Dortmund, hat diese Reise für uns elf an Kultur, Landschaft, das warme Mittelmeer und Yoga Interessierte liebevoll organisiert. Jeder Tag mit einem besonderen Angebot, von dem wir noch […]

„Das Sauerland verführt zur Poesie“

Von Franz (Fotos) und Michael (Text) – Mann, haben die hier in Wenholthausen skurrile Namen für Wanderörtlichkeiten! Teufelstanne, Hammerkotten, Frethölzchen, Windknochen. Sie, und noch viel andere mehr, stehen auf den Wegweisern hinter der Wennebrücke in Wenholthausen. Franz und ich erwischen einen wunderschönen, am Morgen noch arschkalten (5°) Herbsttag zu unserer Tour. Wir laufen zunächst entlang […]

Wattig durchs Steinerne Meer

Von Michael ICH. KANN. NICHT. SCHLAFEN! Nicht, wenn einer im Siebener-Bettenlager in einer alpinen DAV-Hütte alles über Berchtesgaden bis zur alpinen Baumgrenze nachts wegsägt. Trotz des gelungenen Abends nach unserer ersten Etappe im Kärlingerhaus habe ich kein Auge zugemacht in der Nacht.* Der Vorteil von schlaflosen Stunden: Man braucht nicht aufwachen… Nachteil: …ist aber dermaßen […]

Übern See, in die Saugasse

Von Michael – Eigentlich sollte diese Geschichte mehrere Kapitel haben, aber im Leben kommt manchmal alles anders als geplant. Aber dazu später mehr. Vom Königssee bei Berchtesgaden bis zu den Drei Zinnen in Südtirol, zu Fuß über die Alpen: Ein ehrgeiziges Wanderprojekt, zu dem sich fünf geschmeidige Marschkörper im besten Mannesalter und ein alter Sack […]

Doppelte Tragödie in einem Bild

Von Franz (Fotos) und Michael (Text) – Mann, Franz, Markus, long time no see! Ich habe sogar den Buch-Titel und die Autorin des sorgfältig eingepackten Geburtstagsgeschenks für Franz vergessen und der war im Juni. Wechselseitige Malaisen, Urlaube, und, so glaube ich, ein neues, noch unerforschtes Phänomen haben unsere gemeinsame Touren verhindert. Joah, jetzt sind wir […]

Die Haard tut gut.

Von Franz (Text und Fotos) – Mir hat die Hitze der letzten Wochen ordentlich zugesetzt und ich habe meine Aktivitäten, zumindest was das Radfahren und Wandern betrifft, beinahe auf Null reduziert. Heute soll die Tageshöchsttemperatur endlich mal wieder bei „nur“ 26 Grad liegen. Martin und ich entscheiden uns für unser Lieblingswandergebiet, die Haard. Wir wollen […]