Mehr oder weniger Schnee

Von Franz (Fotos) und Michael (Text) – Wellin ist im Winter immer eine Bank. Schneesicher, einsam gelegen auf einem Hochplateau und nicht überlaufen wie Winterberg. An diesem kalten Donnerstag haben wir den Wald sogar nur für uns, sieht man mal von den übrigen Bewohnern ab. Zwar ist die Landschaft nicht mehr so schön verschneit wie […]

Nicht Winterberg

Wenn man aktuell Fotos von Schneelandschaften in den sozialen Medien postet, muss man vorsichtshalber dazuschreiben: nicht Winterberg, um keinen Run auszulösen. Gehen wir doch einfach mal in Elspe raus und gucken, wer sich da so herumtreibt. Hinter der Vituskapelle auf dem Kopf oberhalb des Ortes auf einer verschneiten Wiese: drei Erwachsene, zwei Kinder, die Schneemänner […]

Jede Menge Sonnenstrahlen

von Franz (Fotos) – Es sollte schönes Wetter geben. Dass es so schön werden würde, konnten wir bei unserer spontanen Wanderung in der Haard nicht ahnen, denn zunächst war der Himmel noch bedeckt. Wir laufen den ersten Kilometer unterhalb des Stimberg und bewundern noch die schönen Sandsteinformationen am Wegesrand. Im Süden können wir schon den […]

Unbegehbar

Von Franz (Fotos) und Michael (Text) – Es gibt Wanderungen, über die man eigentlich nicht viele Worte verlieren sollte. Diese, von der Fürwigge-Talsperre hoch zur Gasmert, ist so eine. Das Elend fängt an, wenn man von der Staumauer ins Tal hinuntersteigt und die L696 quert. Mein Gott, was ist denn hier los? Mocke, tiefer als […]

Fleischfressendes Rotkehlchen

von Franz (Fotos) – Rotkehlchen wirken ja soooo zutraulich und suchen häufig die Nähe des Menschen besonders im Garten bei der Bodenbearbeitung. Hier hoffen sie, das etwas fressbares für sie sichtbar wird. Fotografieren konnte ich Rotkehlchen schon oft, wenn sie auf Zweigen sitzend ihren schönen Gesang erklingen lassen oder bei Spaziergängen im Rombergpark sich in […]

Zehn Kilometer schöne Pfade

von Franz (Fotos) – Martin und ich haben uns vorgenommen, dort eine Wanderung zu machen, wo das Wetter schöner ist. Im Nordwesten zieht am Morgen eine Wolkenwand heran, im Süden blauer Himmel. Die Entscheidung fällt leicht und wir sind kurz entschlossen in Priorei im Volmetal gelandet. Auf dem X6, der bis auf ein kurzes Stück […]