rund

Beyenburger Traumpfad

Von Franz (Fotos) – Schon der Start in Alt-Beyerburg beginnt grandios. An den Hängen oberhalb der Wupper hängt noch der Nebel. Wir parken am Landhaus Bilstein direkt an der Wupperschleife, laufen über eine Stahlbrücke,  einen Eisvogel im Vorbeiflug gesichtet und sind schon mitten in der Natur. Es ist erstaunlich still auf dem Wupperweg. Ein Kormoran […]

Dem „E” hinterher

Von Franz (Fotos) und Michael (Text) – Wir müssen hier mal eine Lanze brechen für Strecken, die abseits hochgelobter Wandergebiete liegen. Auch ein Örtchen wie Sundern-Endorf hat einiges zu bieten. Wir beginnen den Weg rund ums Dorf an der Kirche und steigen immer dem „E“ hinterher. Auf der ersten Anhöhe geht es rechts in die […]

Auf dem Fickeltünnes-Weg

Von Franz (Fotos) und Michael (Text) – Dem Namensgeber unserer Tour begegnen wir schon nach ein paar Schritten: Es ist der Hl. Antonius der Einsiedler, im Volksmund Fickeltünnes genannt. Auf einem kleinen Platz unweit der Allendorfer Kirche hat ihm der gleichnamige Verein eine Bronzestatue sowie einen 14,5 km langen Rundweg spendiert. Antonius wehrt sich gegen […]

Der Hitze entflohen

Von Franz (Fotos) – Vieles richtig gemacht! Wir wollten der Hitze in Dortmund entfliehen und sind bei angenehmen Temperaturen bis 28 Grad in Rottach-Egern am Tegernsee gelandet. Der See lädt zum Schwimmen ein und die Berge drum herum zum Wandern. In der Touristen-Information von Bad Wiessee erfahre ich von einer geführten Bergtour auf den 1826 […]

Lofoten-Blues

Von Franz (Fotos) und Michael (Text) – Es ist ein Absturz aus größer Höhe, wenn man nach einer Stippvisite auf den Lofoten nördlich des Polarkreises wieder im Sauerland aufschlägt. Es scheint irrational: Man muss sich an die Heimat erst wieder gewöhnen. Quirligkeit, Bewegung, Wildheit findest Du in Norwegen, aber nicht in Remblinghausen. Das Einzige, was […]

Mystische Landschaft

Von Franz (Fotos) und Michael (Text) – Die Wolken hängen in Griffhöhe über dem Strand von Haukland. Der „Beach“ auf der Insel Vestvågøya wird wechselweise mit den Buchten von Kvalvika und Uttakleiv zu den schönsten Stränden der Lofoten gezählt. An diesem Tag ist er fast menschenleer. Zwei Camper bändigen auf einer Wiese ihr im Wind […]