Vom Glück, Vögel zu beobachten 1

Von Franz (Fotos) – In ihrem Buch “Federnlesen – vom Glück, Vögel zu beobachten” beschreibt Johanna Blomberg ihre Herangehensweise an die Vogelbeobachtung und wie sie für sich die Fragen “Was fliegt denn da?” oder “Wer singt denn dort im Gebüsch?” beantwortet. Sie sei keine systematische Vogelkundlerin, und sie habe Vögel eigentlich immer nur zum Vergnügen […]

Am Himmel

von Franz (Fotos) – Der meteoroligische Frühling hat begonnen. Zugvögel sind wieder unterwegs und auch bei uns, wie z.B. der Kiebitz, schon wieder eingetroffen. Kraniche ziehen in großen Formationen zu ihren Brutgebieten in Mecklemburg-Vorpommern. Die ersten waren schon in der ersten Februarwoche unterwegs. Der viel zu warme Februar ist wohl die Ursache. Im Rombergpark rufen […]

Zugvögel beobachten

von Franz (Fotos) – Normalerweise bieten Erich Kretzschmar und sein Sohn Robin vom Nabu Dortmund am ersten Oktoberwochenende immer eine Exkursion unter dem Titel “Seltene Vögel in Holland oder anderswo” an.  Aber was ist in diesen Covid-Zeiten schon normal. Plan geändert und kurzfristig auf die Halde Ellinghausen neben den Ikea-Lagern bei Dortmund Lindenhorst zur Vogelzugbeobachtung […]

Alle Vögel sind schon da…

von Franz (Fotos) – Die Flussregenpfeifer sind wieder da. Schon in den vergangenen Jahren haben sie sich eine Schotterfläche auf einem Industriegebiet in Dortmund ausgesucht und dort für einen zeitweisen Stopp von Baumaßnahmen gesorgt. Umweltamt und NABU haben jetzt auch wieder eine Fläche für den Parkverkehr gesperrt, weil die scheuen Vögel sich komischerweise hier ihren […]