Erstaunliches an Phoenixsee und Ahsewiesen

Von Franz (Fotos) – Der Phoenixsee hält immer wieder Überraschungen bereit. Ich sitze auf einer Bank auf dem östlichen Steg und beobachte die Moorente, die am Schilfgürtel dümpelt und die ich im Winter mehrfach fotografiert habe. Ein wenig Wehmut schleicht sich in meine Gedanken, denn die Moorente ist vom Aussterben bedroht und zu sehen, wie […]

Flieger und Schwimmer am Lützelsee

Von Franz (Fotos) – Und noch einmal der Lützelsee in Hombrechtikon am Zürichsee. Die Storchenkolonie habe ich ja schon in der vorherigen Fotostrecke gewürdigt. Nun zeige ich euch Fotos der Vögel, die ich auf dem Wasser, im Schilfgürtel, in der Luft, in Bäumen und Sträuchern entdeckt habe. Dazu gehören die Rotmilane, die im Züricher Oberland […]

Heimlichtuer

Von Franz (Fotos) – Es gibt Vögel, die verhalten sich so heimlich und sind so gut getarnt, dass ich sie nur mit sehr sehr viel Glück alleine entdecken würde. Auf Ornitho.de wurde die Sichtung eines Nachtreihers an den Regenrückhaltebecken in Dortmund Mengede gemeldet. Am folgenden Tag habe ich mich mit dem Melder, einem NABU-Kollegen, vor […]

Zwei auf einen Streich

Von Franz (Fotos) – Wieder einmal Glück gehabt. Ich laufe gerade am südlichen Yachthafen am Phoenixsee vorbei, da sehe ich am gegenüberliegenden Ufer eine aus dem Schilf startende Rohrdommel. Schnell die Kamera hochgerissen und im Schnelldurchlauf fotografiert. Sie fliegt am Schilfrand entlang Richtung Westen und landet nach etwa 50 Metern wieder im Schilf. Leider hatte […]

Eine Heimlichtuerin

Von Franz (Fotos) – Matschiger Schnee liegt am Phoenixsee und es ist eigentlich kein Wetter, um Vögel zu fotografieren. Aber vielleicht gelingen ja ein paar Aufnahmen, die das tierische Leben in Eis und Schnee zeigen. Ich laufe also am Südufer entlang. Der Himmel ist grau verhangen und der Winter kann sich nicht so recht entscheiden, […]

Der orange-blaue Pfeil vom Phoenixsee

von Franz (Fotos und Text) – Es wurde echt Zeit, mal wieder am Dortmunder Phoenixsee vorbei zu schauen.Vielleicht sind ja Wintergäste eingetroffen. Schönes Wetter und ab auf das Fahrrad geschwungen. Vom südlichen Fußweg erkenne ich zunächst die üblichen Verdächtigen. Nilgänse, Blesshühner, Reiherenten dümpeln auf dem See. Von den Holzstegen am östlichen Ende erkenne ich mehrere […]