Der Kuhreiher und die Heckrinder

Von Franz (Fotos) – Im vorigen Beitrag „Früh morgens in den Rieselfeldern“ habe ich euch ja von der Sichtung des Kuhreihers erzählt. Entscheidend war der Tipp von Michaela, die sich bestens in den Rieselfeldern auskennt. Also, nachdem sie mich auf ihre Fundstelle aufmerksam gemacht hat, bin ich natürlich sofort dorthin „geschlendert“. Und tatsächlich der Kuhreiher […]

Die Würger vom Kleiberg

von Franz (Fotos) – Das hätte ich nicht für möglich gehalten! Truppen- und Panzerübungsgelände kann man als Pazifist doch niemals schön finden. Nun haben sich aber aus einigen Relikten der Militärzeit artenreiche Naturschutzgebiete entwickelt. Dort, wo früher Panzer über das Gelände donnerten, grasen heute Heckrinder (auerochsenähnliche Taurusrinder) und Konik-Pferde und halten die Vegetation kurz. Viele […]

Auf Pfaden und Panzerstraßen

Von Franz (Fotos) und Michael (Text) – Dass man nur zwei Tage später am selben Ort aufschlägt, muss man dem Zufall zuschreiben. Nach einer beruflichen Exkursion stehe ich nun mit Franz und Markus an den Oeseteichen in Menden. Gottseidank ist das Wetter besser und der Geruch der früheren Klärteiche erträglicher. Ende 2017 waren die Teiche […]

Auf dem Holzweg

Von Franz (Fotos) und Michael (Text) – Die Wanderung fängt mit einer verblüfften Frage an. „Ist das schon der Homert-Turm? – Ey, das war hier früher mal alles Wald!“ Jetzt stehen um das schlanke Gebäude herum nur ein paar kümmerlich dürre Laubbäume, und die Gegend ist schlichtweg verwüstet. Kann man wirklich nicht milder ausdrücken. Gut, […]

Dusel muss man haben!

Von Franz (Fotos) – Solche Fotos gibt es schon zahlreich im weltweiten Netz. Seit ich die Röllingwiese in Schwerte Westhofen kenne und immer mal wieder ansteuere, will ich dieses eine Foto machen. Ein Eisvogel lässt sich für einen kurzen Moment auf dem Schild „Fischen verboten“ im Uferbereich des NSG nieder. Eisvögel mit Gefühlen Aber auch […]