Der orange-blaue Pfeil vom Phoenixsee

von Franz (Fotos und Text) – Es wurde echt Zeit, mal wieder am Dortmunder Phoenixsee vorbei zu schauen.Vielleicht sind ja Wintergäste eingetroffen. Schönes Wetter und ab auf das Fahrrad geschwungen. Vom südlichen Fußweg erkenne ich zunächst die üblichen Verdächtigen. Nilgänse, Blesshühner, Reiherenten dümpeln auf dem See. Von den Holzstegen am östlichen Ende erkenne ich mehrere […]

Ein Morgen bei den Wasseramseln

Von Franz (Fotos) – Es wurde mal wieder Zeit, bei den Wasseramseln an der Hönnemündung in Fröndenberg vorbei zu schauen. Glück gehabt, die Wasseramseln bewegen sich in der Nähe der Brücke. Hier bietet sich die Möglichkeit, Fotos von oben auf die schönen wassertauglichen Singvögel zu machen. Die Wasseramseln sitzen auf kleinen Pfählen am Ufer, putzen […]

Sonne und Eis Teil II

Von Franz (Fotos) – Habe ich eigentlich schon mal erwähnt, dass man es als Rentner doch ganz schön gut hat, zumindest, wenn die Gesundheit mitspielt. Also genieße ich den zweiten Tag in Folge das wunderbare winterliche Wetter mit Rauhreif. Diesmal umrunde ich zuerst den Dortmunder Phoenixsee und schaue, ob es neue Wintergäste gibt. Ein kleiner […]

Im Nebel

von Franz (Fotos) – Morgendlicher Blick aus dem Wohnzimmerfenster. Oben schimmert leicht die Sonne durch, unten noch eine dichte Nebelsuppe. Das will ich mal wieder im NSG Röllingwiese in Schwerte Westhofen genießen. Dass über der Ruhr dann noch ein richtig zäher Nebel hängt, habe ich so zwar nicht erwartet, aber es ist trotzdem wunderschön auf […]

Altweibersommer

Von Franz (Fotos) – Der Sommer nähert sich dem Ende. Um kurz nach Sonnenaufgang an der Kiebitzwiese zu fotografieren, brauche ich nicht mehr so früh aufstehen. Um viertel nach sechs bin ich vor Ort. Die Sonne taucht gerade aus dem Nebel auf und zaubert ein mystisches Licht über dem Naturschutzgebiet in Fröndenberg. Nur Vögel sind […]

Balz der Eisvögel

Von Franz (Fotos) – Früh morgens kurz vor Sonnenaufgang an der Ruhr in Mülheim. Dunst liegt über dem Wasser. Enten paddeln über die Ruhr. Eine ruhige und stimmungsvolle Atmosphäre, die ich schnell noch genieße, um dann zum Altarm der Ruhr zu laufen. Denn dort will ich wieder die Eisvögel beobachten und fotografieren. Magischer Moment Kaum […]