Über sieben Stege…

Von Franz (Fotos) und Michael (Text) – … musst Du gehn (©: Peter Maffay). Wer in den Niederungen unterhalb von Hirschberg wandern will, muss zwangsläufig über zig kleine oder größere Stege und Brücken steigen. Sie sind an diesem Tag äußerst hilfreiche Konstruktionen, denn der Boden ist nach hartnäckigen Regenfällen tief und morastig, und das von […]

Frisch geschlüpft

Von Franz (Fotos) und Michael (Text) – Wii gaiet di? Wichtige Frage nach einem beharrlichen Hüsterchen (aka hartnäckige Bronchitis) und noch wichtiger, die Antwort darauf: Seit letzter Woche wieder gut. Na dann, auf zum Lattenberg in den Arnsberger Wald. Hier, nahe des Waldgasthauses Schürmann, gibt es viel Wald, anfangs mit viel, mit sehr viel Laub, […]

Der Wald in Kalamitäten

Von Franz (Fotos) und Michael (Text) – Die Runde steht scheinbar unter keinem guten Stern: „Husten, Hüfte und auch so…“ Schlecht drauf, ja, verstehe ich, Franz. Wenn es lieben Menschen sehr schlecht geht, leidet man mit. Eine gute Freundin des langen Schlenderers ist ernsthaft erkrankt, einer anderen, jungen Frau, hat es das Seelchen verwirrt. Das […]

Wandern im Planquadrat

Von Franz (Fotografie) und Michael (Text) – Irgendetwas muss ich falsch verstanden haben, als Franz eine Wanderung über alte, vergessene und zugewachsene Pfade ankündigte. Enster Knick, der liegt doch im Naturpark Arnsberger Wald, bekannt für seine breiten Wanderautobahnwege, so dass ich den kurzfristigen Erwerb eines Haumessers erst einmal zurückstellte. Schlenderer-Tourenwart Franz hatte adhoc von Letmathe […]

Nur so macht Wald Spaß!

Von Franz (Fotografie) und Michael (Text) – Wieder Lattenberg, tief im Arnsberger Wald. Hier haben wir vor Jahren, bevor wir im Internetz das Logbuch dieschlenderer.de aufschlugen, den Hintern richtig nass gekriegt, eingekeilt zwischen zwei Gewitterfronten. Auch unsere zweite Wanderung fängt mit schlechter Kunde an. In unserem früheren Verlag hat es wieder gefunkt. Die Mediengruppe gründet […]

Einfach mal raus

Von Michael (Text) und Franz (Fotografie) – Einfach mal raus, wenn die Sonne lacht: Für uns ist das eine leichte Übung, dank der Freiheiten, die unsere Arbeitgeber (u.a. Stingl, Nürnberg) uns großzügig gewähren. Also gehen wir bei hochangenehmen 18 Grad Celsius mitten im März und mitten in der Woche einfach mal rein, in den Arnsberger […]