In eigener Sache

Liebe Leute, was sollen wir sagen? Wir sind wirklich gerührt über den durchweg positiven Zuspruch und euer Lob für unsere neue Seite. Ein bisschen schubberten die Herzchen schon, als wir Sonntag morgen mit der Sache ins Netz gingen. Sieht uns überhaupt wer? Erleichterung, als es dann öfters klickte. Ja, jetzt sind die schlenderer.de natürlich in der Pflicht. Schlendern und schreiben und fotografieren und zwar so, dass wir eure und unsere eigenen Ansprüche erfüllen. Wir hoffen, wir schaffen das. Bitte mailt, postet auch, wenn Euch etwas nicht passt oder wenn ihr Verbesserungsvorschläge habt. Mann, kann doch nicht sein, dass dieschlenderer.de jedem gefallen!

Nachfolgend erste Kommentare:

Schön, etwas von Euch zu lesen und zu sehen! Und das nach einem Jahr, das ja nicht gerade ein Spaziergang war. Eure Seite sieht nach mehr als Schlendern aus, klasse.
Viel Glück und viele Grüße
Jutta

Bilder wie gemalt, zum Träumen, dazu entspannte Texte. Schön, Eure Seite, und für mich ein echter Hingucker. So kennt mann/frau Euch. Weiter so. Wenn ich mal eine Auszeit vom stressigen Ratsalltag brauche, werde ich mich bei Euch in den Urlaub klicken. Wo ist egal. Hauptsache schlendern. Danke.
Susanne

Hallo Männer,
großes Kino: Ich bin beeindruckt – von Texten, Fotos und der Seite:-)
Spreading guaranteed – schon deshalb, weil ich selbst gern schlendere, nur eben weniger professionell.
Beste Grüße
Volker

@Volker: Das mit dem Kino, das machen wir weiter. Wir sind ja schließlich das Portal für qualifiziertes Technicolor-Breitbild-Wandern…

Viel Erfolg bei dieser neuen Unternehmung!
Carola

Wonderful website. Great idea to display interesting photos and then smart commentary. Almost political in nature, good Luck.
Anthony

@Anm.: Anthony lives in Palm Desert, Coachella Valley, in California, he’s a longtime friend of Michael. He suggested to the strollers a very amazing trail to the San Jacinto Peak nearby Palm Desert. I’m looking forward to seeing you again, but sorry Anthony: First we have to hike the Ruhr Valley and the Sauerland! But what about you? We would be pleased if you send us a full report and photos from the summit… guest hikers invited!

Hallo liebe Schlenderer,
1. eine schön gestaltete Internetseite
2. interessante Touren
3. super beschrieben!
Wir werden sicher noch öfter auf eurer Webseite stöbern:-)
Herzliche Grüße
Gabi

Obwohl des Wanderns nicht meine Lust ist – ich bewege mich nach Möglichkeit überhaupt nicht – habe ich die Artikel stets mit einem leichten Grinsen im Gesicht zu mir genommen. Den Fotos sieht man im Übrigen ebenfalls an, dass sie mit gutem Auge und viel Sachverstand gemacht wurden. Ich denke, die Website sieht einer rosigen Zukunft entgegen.
Marco

Hallo ihr Zwei,
schöne Seite, tolle Fotos und interessante Texte. Wir werden auf ID55 – anders alt werden – darauf hinweisen und euch verlinken.
Susanne Schübel, Geschäftsführerin Journalistenbüro Herne

S U P E R !!! Sehr gelungen! Das Logo ist auch Klasse.
Liebe Grüße
Bärbel

Obwohl ich so viel Nähe zum Wandern habe wie Matthias Sammer ein Sympathieträger ist, muss ich sagen: Das ist ein echt gutes Produkt. Wunderbare Texte, herrliche Bilder, schöner Tonfall – das passt.  Zudem: echt übersichtlich. Mit gefällt auch die Nähe zum Essen. (Das kann ich auch ohne zu wandern, woll).
Frank

Nee, echt klasse –  ist das und hat das! Meine Hochachtung auch an Webmasterin Dorothe.  Es gibt übrigens noch 2 Kommentare, in diesem Falle zum Breitmaul-Nashorn, von Nele (11), Rheinländerin: „Oh wie süüüüüüüüüüüßßßßßßßßß“ und Nike (9), ebenfalls Rheinländerin: „Oh wiiiiiiieeeeeeeSüüüüüüüüüßßßßßßß“ in etwas höherer Stimmlage als die Erstgenannte! Und dann noch im Dortmunder Zoo, „das müssen wir der Oma erzählen“.
Ich finde das toll! Viel Erfolg!
Sabine

Die Schlenderseiten machen mich schon nach den ersten Blicken sehnsüchtig und, ja, auch neidisch. Muss schön sein, ein eigenes Projekt zu haben. Das sieht nämlich alles nach Liebe und Begeisterung aus. Es macht richtig Spaß, zu gucken und zu lesen…
Deshalb: Kein Einwand, alles super. Nicht mal ein Vorschlag fürs Verbesserungsvorschlagswesen.
Jürgen

… und es gab selbstredend zureichend viel verbales Lob von Freundinnen, Freunden, Bekannten, Arbeitskolleginnen und -Kollegen, Verwandten etc., das wir nur in Ansätzen wiedergeben können. Vielen Dank!

Kommentar zu “In eigener Sache

  1. Hallo! Prima, daß die Webseite so gut ankommt, das freut mich!
    Es macht Spaß, ab und zu drauf zu schauen (und das ein oder andere noch ins Deutsche zu übersetzen ;-) ).
    Mal schauen, wie sie sich im Laufe der Zeit eventuell noch wandeln wird.
    Viele Grüße und losge-schlender-er-t!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Website