Golfplatzrunde

Nee, echt jetzt, das ist nicht wahr, dass ihr Golf spielt? – Keine Sorge, solange die Schlenderer noch mühelos Strecken über 1,5 Kilometer gehen können, werden sie nicht zum Golf-Eisen greifen. Versprochen! Und Golfplatzrunde heißt nicht, dass wir mit Spikes unter den Schuhen durchs Grün stiefeln. Aber rund um und quer durch die Castrop-Rauxeler Anlage führt eine kleine Tour, die man auch im Alltag mal schnell gehen kann, sprich: Schlendern für zwischendurch.

Wir starten die Runde am Dellwiger Wald, der sich zurzeit wieder als blickdichte Laubhölle zeigt: Wandern unter einem dunkelgrünen Firmament. Wer Glück hat und die nötige Geduld, wird an den Teichen den selten schönen Eisvogel beobachten können. Die Zeche Zollern II/IV in Bövinghausen bleibt rechts liegen, auf sie werden die Schlenderer später einmal zurückkommen.

dogshit-alley

Grüne Schleichwege zwischen Städten sind natürlich nicht immer schön. Hinter der Brandheide links rein und hinter einem Möbeleinrichtungshaus vorbei liegt die dogshit-alley, die im Stadtplan unter diesem Namen allerdings nicht zu finden ist ;-) Der schmale Pfad wird immer wieder treffsicher mit Hinterlassenschaften ausgestattet, die bei warmen Wetter übel ausgasen. Also schnell weiter zu noblerem Grün!

Buntspecht und Wiesensalbei

Der Weg lässt hin und wieder den Blick auf die gepflegte, parkähnliche Landschaft des Golfclubs in Frohlinde zu. Von der großen Sonnenterrasse des GC Castrop-Rauxel öffnet sich der Horizont weit über die 27-Loch-Anlage hinaus bis hin zum dunstigen Dortmund. Der Turmfalke holt sich hier sein Mittagsmahl und verspeist schon mal, auf einem Zaunpfahl rastend, eine frisch geschlagene Maus. Im halbhohen Gesträuch hüpft gelegentlich der lachend keckernde Buntspecht herum und überhaupt ist die Anlage ein Dorado für Vögel und Pflanzen. Zurzeit wächst der Wiesensalbei in sattem Blauviolett; man sieht die bis zu 60 cm hohe Pflanze nicht mehr so oft in freier Wildbahn, obwohl Mensch als auch Weidevieh ihn verschmähen.

Mehr Grün kann man in so kurzer Zeit kaum zu sehen kriegen. Fazit: Gibt es überzeugendere Argumente für Golf?

Michael_Autor

[map style=“width: auto; height:400px; margin:20px 0px 20px 0px; border: 1px solid black;“ gpx=“https://www.dieschlenderer.de/wp-content/uploads/Golfplatzrunde.gpx“]

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
*
Website