rund

Durchs grüne Meer

von Franz (Fotos) und Michael (Text) – Hirschberg ist wirklich ein herausragendes Ziel. 450 Meter ragt der malerische (echt malerisch!) Ort aus dem Naturpark Arnsberger Wald heraus. Man sieht das Dorf mit dem kantigen Turm der St.-Christophorus-Kirche schon von weitem, eingebettet in ein grünes Massiv aus Weiden und Wäldern. Genau das wollen wir auf unserer […]

Golfplatzrunde

Nee, echt jetzt, das ist nicht wahr, dass ihr Golf spielt? – Keine Sorge, solange die Schlenderer noch mühelos Strecken über 1,5 Kilometer gehen können, werden sie nicht zum Golf-Eisen greifen. Versprochen! Und Golfplatzrunde heißt nicht, dass wir mit Spikes unter den Schuhen durchs Grün stiefeln. Aber rund um und quer durch die Castrop-Rauxeler Anlage […]

Das Ziel ist der Weg

… bei einem Schnadegang. So etwas gibt es beispielsweise im Sauerland, genauer gesagt im „Tal der Gesetzlosen”. Es liegt gleich hinter Deutschlands Wildem Westen und man könnte fast glauben, es gehöre dazu. Doch die Melbecker machen ihr ganz eigenes Ding, selbsternannte Renegaten eben; mit den Elsper Rothäuten haben sie nichts am Hut, auch, weil vermutlich […]

Zu früh zum Höhepunkt…

… zu kommen dürfte uns erfahrenen Hasen eigentlich nicht passieren. Wir wissen, wo man das Tempo anziehen muss oder wie man verzögert, um die Lust zu verlängern. Jedenfalls standen wir kurz nach dem Start unserer Ardey-Tour in Witten schon auf dem Berger-Denkmal 130 Meter über den Ruhrauen und ließen uns von der Aussicht den Atem rauben. […]

Warum Olfen?

Die Antwort könnte lauten: Weil wir drumherum gelaufen sind. Aber man kann der Stadt im südlichen Münsterland wirklich nichts Schlechtes nachsagen, wenn man sie kaum kennt – bis auf den Kökelsumer Spargel aus der Füchtelner Mühle. Eine andere Antwort heißt: Heckrind und Konikpferd, und eine unerwartete: Nachbarn aus dem Dorf, in dem man seine Kindheit […]

Aus dem Schatten ins Licht

Manchmal entscheiden Zentimeter über Winter oder Frühling. Manchmal steht man GENAU auf dieser Grenze: Großartiger Moment oberhalb der Versetalsperre bei Herscheid. Fühlen, wie der Frühling kommt. Große, entschleunigte Tour (Schnitt 3,96 km/h). Auf jeder Bank spürt man diese Nahtstelle: Sonne im Gesicht, Licht in der Seele, while your back is simply frozen. Wenn es eins […]