nur gucken

Für immer ein Lieblingsort

von Franz (Fotos) – Schon seit meiner Kindheit gehe ich mehrmals im Jahr in der Haard, im Dreieck zwischen Datteln, Oer-Erkenschwick und Haltern gelegen, wandern. Diese Hügellandschaft aus Sandstein ist ein Teil der Hohen Mark im West-Münsterland und eines der größten zusammenhängenden Waldgebiete am Nordrand des Ruhrgebietes. Die Rundtour beginnt am Stimbergpark in Oer-Erkenschwick und […]

Siggi Stargast, Retter der Erde

Von  Michael und Franz (Foto) – Wie wird Wandern – sagen wir mal: im Jahr 3769 – aussehen, wie unsere Umwelt und unsere Wanderausrüstung? Ein Zeitreisender mit dem kryptischen Namen „foxisilent“ hat uns Schlenderern verstörende Einblicke gestattet. Demnach steht die Menschheit vor einer Dramödie intergalaktischen Ausmaßes, in der Sigmar Stargast* um das Überleben der Erde kämpft! […]

Schön hier, ne!

Von Franz (Fotografie) und Michael (Text) – Für einen seelenschmelzenden Sonnenuntergang muss Du doch nicht mehr ans Mittelmeer fliegen, wenn Du dieses Bild oben siehst, gell? Für uns Schlenderer wurde die Halde Haniel in Bottrop für lange, lange Minuten zu einem Ort zum Niederknien und stillem, innigen Betrachten und da war noch der Franz, der […]

Normandie-Revival-Tour

von Franz (Text und Fotos) – Urlaub in Varengeville in der Normandie und das kam so. Vor 39 Jahren mit einem befreundeten Paar ins Sauerland gefahren, um zu zelten. Das Wetter miserabel. In einer Telefonzelle (gab es damals noch) beim Wetterdienst angerufen, erfahren, dass es in Nordfrankreich schönes Wetter sei. Ins Auto gesetzt und einfach […]

Park-Poldering in Dorsten

Von Dorothe (Fotografie) und Michael (Text) – Früher war es das unnötige Genitiv-S-Apostroph, dass dem deutschsprachigen Leser Schauer über den Rücken trieb (Mona’s Nagelstudio oder, noch aktuell: Beck’s Bier), heute glänzt die kreative Branche eher durch nonchalante Weglassung. Das Kunstprojekt LippePolderPark in Dorsten, das wir umkreisten, schreiben wir aber nur einmal so. Dann aber wieder […]

Wo ich jetzt gerne wäre…

Von Dorothe (Fotografie) und Michael (Text) – Samstag, Sturmböen umtosen deine Bude, Du kannst nicht so, wie Du gerne möchtest (wandern, rumstrolchen). Aber wozu haben wir die Phantasie, die uns wie ein gutes Pferd über die Erde tragen kann. Sie bringt uns im Handumdrehen auf die sonnige Terrasse von Schloss Bürgeln, zu – wir kommen […]