Am Himmel

von Franz (Fotos) – Der meteoroligische Frühling hat begonnen. Zugvögel sind wieder unterwegs und auch bei uns, wie z.B. der Kiebitz, schon wieder eingetroffen. Kraniche ziehen in großen Formationen zu ihren Brutgebieten in Mecklemburg-Vorpommern. Die ersten waren schon in der ersten Februarwoche unterwegs. Der viel zu warme Februar ist wohl die Ursache.

Im Rombergpark rufen abends ab 19 Uhr die Waldkäuze. Die Männchen machen mit lang gezogenen, heulenden Rufen auf sich aufmerksam. Der Balzruf klingt wie ein gedehntes “hu hu hu huuu”. Das Weibchen antwortet nur mit einem eher kurzen krächzendem Ruf. Es ist schon ein Naturerlebnis der besonderen Art, wenn man abends durch den Rombergpark flaniert und plötzlich direkt über uns der Ruf aus einem Baum erklingt. Und wenn dann noch der Kauz lautlos zum nächsten Baum fliegt  und man sieht, wo er sich niederlässt, dann ist das Glück vollkommen. In der vergangenen Woche hatte ich dieses Glück. Ich konnte einen Waldkauz im Gegenlicht fotografieren und ihn mit einem einmaligen Blitz sichtbar machen.

Ein anderer nachtaktiver Flugkünstler zeigte sich vor ein paar Tagen an der Kiebitzwiese in Fröndenberg am hellichten Tag. Ein Großer Abendsegler, eine mit 40cm Spannweite recht große Fledermaus flog um die Mittagszeit direkt über mir hin und her und war auf Nahrungssuche. Ganz so ungewöhnlich ist dies wohl nicht, wie ich zunächst dachte. Aber für mich eben eine absolute Erstsichtung am Tag.

In den Sträuchern an der Emscher in Aplerbeck habe ich noch einige Vögel im Schnee fotografiert und an den Regenrückhaltebecken in Mengede war ich zum Sonnenaufgang. Mehrere Fasanen suchen in der Dämmerung auf einem Acker nach essbarem. Ein schöner männlicher Fasan kommt dabei in halbwegs fotografierbare Nähe. Schöne farbenprächtige Vögel.

Und dann noch das: ein Rotmilan kreist mit einem Zweig im Schnabel direkt über uns am tiefblauen Himmel, als wir gerade unsere Wanderung in Wennigloh bei Arnsberg beendet haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Website