Plädoyer für die Insekten

Von Franz (Fotos) – Wo sind die Schmetterlinge? Gefühlt verringert sich die Anzahl der Schmetterlinge in unseren heimischen Gärten, Parks und der freien Natur seit Jahren. Bestätigt wird diese Beobachtung durch Forscher, die feststellen, dass die Anzahl der Insekten in den letzten 15 Jahren um etwa 80% reduziert wurde. Zurück führt man das auf den immensen Einsatz von Insektiziden in der Landwirtschaft mit fatalen Folgen für unser Ökosystem. In naher Zukunft werden so z.B. die Bestäuber unserer Pflanzen fehlen und viele Vögel haben nichts mehr zu fressen. Einige Vogelarten stehen deshalb kurz vor dem Aussterben.

Bei unseren Wanderungen habe ich dennoch manchmal Glück und kann einige der bunten und filigranen Geschöpfe fotografieren. Die Schwierigkeit besteht anschließend darin, die einzelnen Arten zu bestimmen. Vielleicht bin ich dabei nicht immer auf der richtigen Spur.

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht unter "lang" und "verschlagwortet" mit ".
Direktes Lesezeichen zu diesem Beitrag: permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Website