Nachtwanderung

von Franz (Fotos) – Seit einigen Wochen sind die Amphibien nachts unterwegs in ihre Laichgewässer. Ich habe ihre Wanderung im Pferdebachtal und Rombergpark in Dortmund beobachtet. Von Autos können die Amphibien hier zwar nicht überfahren werden, trotzdem sollten Fußgänger und Fahrradfahrer sich auf den Wegen vorsichtig bewegen. In der Kleingartenanlage Pferdebachtal fallen einige Grasfrösche und Erdkröten leider auf dem asphaltierten Weg in die Gullis und müssen täglich daraus gerettet werden. Bei einem Fotogang habe ich erst beim zweiten Hinsehen ein zweites Augenpaar durch den Sucher entdeckt. Den Teichmolch habe ich zunächst für ein kleines Stöckchen unter der Erdkröte gehalten. Eine seltsame Begegnung der beiden Amphibienarten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Website