Ein Bach, ein Turm, ein Star-Ensemble

Von Franz (Fotos) und Michael (Text) – In dieser Gegend bin ich noch nie gewesen“: Nscho Tschis Satz, wenn Winnetou seine Schwester erstmals mitnimmt in die Goldgründe der Apachen (Copyright: Karl-May-Festspiele Elspe), trifft auch auf Kierspe zu. Unbekanntes Land, aber sehr ergiebig für Wanderer wie uns. Gleich hinter dem Parkplatz „Dürener Haus“ öffnet sich ein […]

Fütterung der Hungrigen

Von Franz (Fotos) – Wie schön, dass es Freunde gibt, die häufig im Rombergpark in Dortmund spazieren gehen und ein großes Interesse an der Natur haben. Von Martin kam der Tipp, dass Buntspechte ihren Nachwuchs in einer Bruthöhle im westlichen Teil des Parks füttern. Schon von weitem kann man die bettelnden Rufe der Jungtiere aus […]

Ein dufter Monat

Von Franz (Fotos) und Michael (Text) – Man könnte sagen: 2020.05.13, 9.30 o‘clock European Plague Time (EPT) und wir dürfen offiziell wieder an die frische Luft. Dieses scheiß Virendings wird uns wohl noch eine ganze Weile auf den Senkel gehen. Aber gut. Rärin. Rings um den kleinen, schönen Ort oberhalb von Herscheid duftet es. Die […]

Frühlingsboten

von Franz (Fotos) – Der sonnenreiche Frühling der letzten Wochen hat mich zum Fotografieren in die Natur gelockt. Ziel war die Kiebitzwiese in Fröndenberg, das Regenrückhaltebecken in Dortmund Mengede, die Hallerey, der Rombergpark und die Röllingwiese in Schwerte Westhofen. Hier habe ich Vögel fotografiert, nicht unbedingt Seltenheiten, aber so wie ich sie erlebt habe und […]

Einmal Hohe und einmal Halber

Einmal Hohe und einmal Halber machen rund 35 Kilometer und 700 Höhenmeter, die Du mit dem Bike steigen musst hinauf zur Hohen Bracht, hinab ins Jammertal und dann wieder hoch nach Halberbracht. Es ist am Karfreitag, dem Tag an dem der Herr am Kreuze stirbt, wohl angemessen, sich auch selbstsolidarisch ein wenig zu quälen. Biken […]

Tanz der Haubentaucher

Von Franz (Fotos) – Spektakulär ist der Balztanz der Haubentaucher, bei dem die Krause sowie die Ohrbüschel aufgestellt werden, ehe die beiden Partner aufeinander zuschwimmen, Brust an Brust aus dem Wasser aufsteigen und in einem eigentümlichen Tanz die Köpfe schütteln. Dieses Schauspiel konnte ich am Zusammenfluss von Lenne und Ruhr auf dem Hengsteysee bestaunen. Schon […]